ANGEBOT & PREISE

 

Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag.
(Wilhelm von Humboldt)


TIBETISCHE MASSAGE (KU NYE)


Die Tibetische Massage ist eine Ölmassage von Kopf bis Fuss. Gewisse Stresspunkte am Kopf und in anderen Körperbereichen werden bearbeitet. Durch die Massage und das Ziehen von speziellen Linien, den Meridianen, werden Blockaden gelöst, Muskeln gelockert und die Entgiftung wird angeregt. Die Massage wirkt auf das Selbstheilungssystem des Körpers ein. Anwendung unter anderem bei Schlafstörungen, Stress, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, chronischen Beschwerden und zur allgemeinen Entspannung.


MOXA


Bestimmte Punkte werden mit dem Moxastäbchen (Gepresstes Beifusskraut) erwärmt um Verspannungen und Blockaden zu lösen. Anwendung unter anderem bei Muskelbeschwerden, Gelenkschmerzen, Arthrose, chronischen Schmerzen, Verdauungsproblemen und Menstruationsbeschwerden.


HORME


Kräuterpäckchen werden im Öl erwärmt und auf spezifische Punkte getupft. Anwendung unter anderem bei Anspannungen, Stress, Schmerzen und zur allgemeinen Entspannung.


SCHRÖPFEN (ME BUM)


Erwärmte Glasgefässe werden auf die Haut aufgesetzt. Durch das entstandene Vakuum werden Blockaden ausgeleitet. Anwendung unter anderem bei starken Verspannungen, Kopfschmerzen, zu viel Hitze im Körper und Atemproblemen.


FUSSREFLEXZONENMASSAGE


Über bestimmte Reflexzonen der Füsse werden Organfunktionen und somit die Selbstheilungskräfte angeregt. Beide Füsse entsprechen dem gesamten Menschen mit den Organen und Körperteilen. Die Fussreflexzonenmassage ist eine Regulationstherapie, die Ungleichgewichte wieder in Balance bringen kann. Anwendung unter anderem bei Stress, Schlafstörungen, Verdauungsproblemen, Konzentrationsproblemen und zur allgemeinen Entspannung.


ARBEIT UND THERAPIE MIT KINDERN


Durch meine langjährige Erfahrung als Primarlehrerin habe ich mir ein grosses Wissen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen angeeignet. Ich kenne die schulischen Gegebenheiten und damit verbundenen Problemen. Darum unterstütze ich dein Kind sehr gerne. Sei es bei Lernschwierigkeiten, Ängsten, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme oder anderen Beschwerdebildern. Ich suche mit deinem Kind den Weg, der ihm wieder hilft, in seine Kraft zu kommen. Die Körperwahrnehmung spielt eine wichtige Rolle. Dabei arbeite ich unter anderem mit verschiedenen Anwendungen, wie zum Beispiel Atemübungen, Krafftieren, Affirmationen, Brain Gym Übungen, Klopftechniken oder unterstützenden Massagepunkten. Ich freue mich darauf dein Kind zu begleiten dürfen.


BERATUNGEN


In der Tibetischen Medizin wird besonderen Wert auf die individuell angepasste Ernährung und das Verhalten gelegt. Die Tibetische Medizin beruht auf dem Grundsatz, dass in einem gesunden Körper die drei Energien Lung (Luft), Tripa (Feuer) und Bedken (Erde und Wasser) im Gleichgewicht sind. Ist dieses Gleichgewicht gestört, äussert sich dies in Störungen, die längerfristig zur Erkrankung führen können. In der Beratung wird dementsprechend deiner Konstitution gemäss erarbeitet, welche Bereiche in Ernährung und Verhalten dir helfen können, deine Selbstheilungskräfte in Prozess zu bringen. Ausserdem können unter anderem auch Atemübungen, Klopftechniken oder andere Werkzeuge zur Unterstützung weitergegeben werden.


THETAREADING


Thetareading nach Franziska Huber ist eine natürliche Heilmethode, welche die Theta - Frequenz der Gehirnwellen, vorherrschend bei grosser Entspannung, benutzt um die Verbindung zur geistigen Welt sowie auch dem Unterbewusstsein herzustellen. Wenn man inVerbindung mit dieser Kraft ist, können Veränderungen vollzogen werden. So können Glaubenssätze oder alte Muster angeschaut und verändert sowie negative Energien geklärt werden.

WICHTIG

Bei der Tibetischen Massage wird auch der Kopf mit Öl voll. Die Wirkungsweise auf die verschiedenen Kopf - und Nackenpunkte ist mit Öl intensiver und daher ein wichtiger Bestandteil der traditionellen tibetischen Anwendung. Falls es draussen kalt ist, bitte noch eine Mütze für nachher mitnehmen. Am besten nach Möglichkeit die Ölanwendung am ganzen Körper und Kopf ein paar Stunden so lassen, auch hier geht die Anwendung so tiefer.

ANGEBOT UND KOSTEN


  • Tibetische Massage 60 Minuten 120.-
  • Tibetische Massage mit Ergänzung Schröpfen / Moxa / Horme 70 Minuten 140-.
  • Rückenmassage 30 Minuten 60.-
  • Fussreflexzonenmassage 60 Minuten 120.-
  • Kombimassage Rücken- Fussreflexzonen 30 Minuten Rücken und 30 Minuten Fussreflex 120.-
  • Beratungen 60 Minuten 120.-

Bezahlung

Bezahlung erfolgt nach jeder Therapie gerne in bar, mit TWINT oder mit Einzahlungsschein / Banküberweisung.

Bankverbindung:
IBAN: CH0200761016091327191
BIC: KBAGCH22
Bank Clearing Nr.: 761
Aargauische Kantonalbank, 5400 Baden

Krankenkassen

Ich bin beim EMR und ASCA für die Anwendungen Tibetische Medizin und Fussreflexzonenmassage registriert. Somit wird dir, je nach Zusatzversicherung bei der Krankenkasse einen Teil rückvergütet. Bitte frage zuvor bei deiner Krankenkasse nach.

Hinweis zur Zahlung

Falls du Mühe hast die Kosten für die Behandlung zu zahlen, darfst du dich gerne bei mirmelden. Wir finden bestimmt gemeinsam einen Weg.

Gönne dir Momente der Entspannung und buche deine Behandlung jetzt! Sei gut zu dir!